www.radon-info.de » Regional / Lokal » Radon in Europa » Frankreich

Frankreich

Messkampagnen und Projekte
Beginnend in den 80er Jahren wurden in Frankreich in allen französischen Departments (durchschnittliche Größe: 5.000 km2) Raumluftmessungen in Wohngebäuden durchgeführt, um Gebiete mit erhöhten Konzentrationen zu lokalisieren. Ca. 12.500 Hausmessungen ergaben einen arithmetischen Mittelwert von 90 Bq/m3, das geometrische Mittel lag bei 54 Bq/m3 und der Median bei 50 Bq/m3. Ca. 9 % der Messungen lagen über 200 Bq/m3, 2,3 % über 400 Bq/m3 und 0,5 % über 1.000 Bq/m3.

Erhöhte Konzentrationen waren in der Bretagne, im Limousin, in der Auvergne und auf Korsika zu beobachten. Das IRSN (Institute de Radioprotection et de Surete Nucleaire) hat Kartendarstellungen der Mittelwerte von Gemeinden und Departments veröffentlicht.

Gesetzliche Regelungen
Von staatlicher Seite existieren Empfehlungen, systematische Kontrollmessungen durchzuführen in Gebäuden, in denen hohe Konzentrationen wahrscheinlich sind (z.B.: Geologie, frühere Messungen), in denen sich Menschen lange aufhalten (z.B.: Schulen, Kindergärten) und in denen Bewohnern anderen (anerkannten) Krebsnoxen ausgesetzt sind. Offiziell wird zwischen drei Konzentrationsniveaus für bestehende Gebäude unterschieden:

  1. <400 Bq/m3 = Zielgrenzwert: keine Maßnahmen notwendig
  2. 400 bis 1.000 Bq/m3: Empfehlung einfacher Maßnahmen zur Reduzierung
  3. >1.000 Bq/m3 = Grenzwert: zeitnahe, auch aufwendige Sanierungs­maßnahmen erforderlich, u.U. ist die Schließung öffentlicher Gebäude denkbar

Geplant ist, für Neubauten demnächst einen Zielgrenzwert von 200 Bq/m3 festzulegen, um die Alterungseinflüsse zu berücksichtigen.

« vorherige Seite

nächste Seite »

© www.radon-info.de
Nutzung der Texte und Abbildungen nur mit Quellenangabe

Radonmessung

Offiziell zer­ti­fi­zier­te und DIN-gerechte Radon­mess­ungen in Wohn­geb­äu­den: Sonder­preis für einen Satz Lang­zeitexposimeter.
Weitere Informationen und Bestell­mög­lich­keit.

Radon-Analytics

Aktive und passive Messgeräte zur Erfassung der Radonkonzentration in Raumluft, Bodenluft und Wasser.
www.radon-analytics.com »

Kemski & Partner

Umfassende Beratung zu Um­welt­geo­logie und -radio­akt­ivität: Kon­zepte, Mess­ungen, Bewert­ungen und Gut­achten aus einer Hand.
www.kemski-bonn.de » 

Letzte Änderung: 06. 07. 2012